Vajra – Barolo

Italien, Piemont, Langhe, Barolo – VAJRA

Die Geschichte von G.D.Vajra beginnt mit der Firmengründung im Jahre 1972 durch Guiseppe Domenico Vajra und seinem Sohn Aldo im kleinen Dörfchen Vergne unweit des Städtchen Barolo.
Bei G.D.Vajra werden die im Barolo typischen Reben wie Dolcetto, Barbera und natürlich Nebbiolo angebaut, zudem hat die fast verdrängte Freisa bei Aldo Vajra eine Zukunft bekommen. Der Weinbetrieb wurde von Aldo und Milena über die Jahre kontinuierlich mit zusätzlichen Weinbergen erweitert und ohne große Schlagzeilen und Star-Allüren hat es Aldo geschafft, seinen Barolo zu Weltruhm zu führen. Inzwischen werden jährlich von den 60ha Weinbergen über 300.000 Flaschen Wein abgefüllt.
Heute wird G.D.Vajra – als auch das 2008 übernommene Weingut Luigi Baudana – von den Kindern Guiseppe, Francesca und Isidoro (Isi) in derselben ruhigen Art betrieben.

Unsere Weine vom Weingut G.D. Vajra:

Hersteller/ Abfüller: Az. Ag. G.D. Vajra, Via delle Viole, 25 – Fraz. Vergne, 12060 Barolo (CN), Italien


G.D. Vajra - Barbera Superiore 2013

G.D. Vajra – Barbera Superiore 2013

G.D. Vajra – Barbera d’Alba Superiore DOC* 2013
100% Barbera d’Alba

Format: Flasche – 0,75l – 14,5% vol.Alc.
Preis je Flasche: 28,00€ (37,33€/Liter**)
Artikel-Nr.: PIE-010-BAL13-A

Es ist die Philosophie von Aldo Vajra, welche er an seine Kinder weiter gegeben hat: jeder Wein muss in erster Linie die typischen Eigenschaften der Traube und des Bodens wiederspiegeln.
Es werden sehr zielsicher klassische und vor allem lagerfähige Weine erzeugt, keine Modeweine für den schnellen Genuss.
Ein klassischer Barbera mit 18 Monaten Reifung im großen Eichefass.

  • Im Glas zeigt sich ein brillantes tiefes Violett
  • In der Nase eine Mischung aus dunklem Steinobst und feinen Gewürzen
  • Im Mund bleibt ein langer saftiger Eindruck mit ebenso langem würzigem Abgang

Dekantieren für 1-1,5h
Trinktemperatur: 16°C
Perfekt zu gegrilltem Gemüse, gebratenem Fleisch und dunklem Fisch


G.D. Vajra - Barolo Ravera 2011

G.D. Vajra – Barolo Ravera 2011

G.D. Vajra – Barolo “Ravera” DOCG* 2011
100% Nebbiolo

Format: Flasche – 0,75l – 14,5% vol.Alc.
Preis je Flasche: 48,00€ (64,00€/Liter**)
Artikel-Nr.: PIE-010-BA211-A

Es ist die Philosophie von Aldo Vajra, welche er an seine Kinder weiter gegeben hat: jeder Wein muss in erster Linie die typischen Eigenschaften der Traube und des Bodens wiederspiegeln.
Es werden sehr zielsicher klassische und vor allem lagerfähige Weine erzeugt, keine Modeweine für den schnellen Genuss und der Barolo Ravera möchte definitiv noch gelagert werden.
Die 42 Monate Reifung in großen Fässer aus slowenischer Eiche haben die Tannine deutlich geschliffen, aber erst die weitere Lagerung wird diese voll integrieren.
Ausbau: 42 Monate großes Eichenfass

  • Im Glas ein mittleres Granatrot mit ersten orange-braunen Reflexen
  • In der Nase schwarze Kirschen, Brombeere als auch Tabak und Gewürze
  • Am Gaumen sehr gut integrierte Tannine und deutlich trinkreif

Dekantieren Nein
Trinktemperatur: 17-18°C
Perfekt zu Gerichten mit dunklen Soßen, würzigen Aufläufen und reifem Käse


G.D. Vajra - Freisa Kye 2011

G.D. Vajra – Freisa Kye 2011

G.D. Vajra – Langhe Freisa “Kye” DOC* 2011
100% Freisa

Format: Flasche – 0,75l – 14,5% vol.Alc.
Preis je Flasche: 30,00€ (40,00€/Liter**)
Artikel-Nr.: PIE-010-LFR11-A

Es ist die Philosophie von Aldo Vajra, welche er an seine Kinder weiter gegeben hat: jeder Wein muss in erster Linie die typischen Eigenschaften der Traube und des Bodens wiederspiegeln.
Es werden sehr zielsicher klassische und vor allem lagerfähige Weine erzeugt, keine Modeweine für den schnellen Genuss.
Das die Freisa-Traube ähnliche Anforderung an Lage und Boden stellt wie Nebbiolo, hat fast zu ihrer Ausrottung geführt. Hinzu kommt, dass die Weine aus der eher rustikalen Freisa meist als leichte und schlanke Weine ausgebaut werden.
Vajra hat das Potential dieser Traube widerentdeckt und aus unserer Sicht neu definiert und keltert mit dem Kye einen kräftigen und würzigen Wein, der für 12-18 Monate in Barrique reift.

  • Im Glas versteckt er seine Stärke in einem blassen Granatrot
  • In der Nase zeigt er die Stärke mit Aromen schwarzer Früchte und Leder
  • Im Mund balanciert die starke Frucht gut mit den festen Tanninen

Dekantieren für 1h
Trinktemperatur: 16-17°C
Perfekt zu kräftigen, gegrillten und gebratenen Speisen jeder Art


G.D. Vajra - Freisa Kye 2012

G.D. Vajra – Freisa Kye 2012

G.D. Vajra – Langhe Freisa “Kye” DOC* 2012
100% Freisa

Format: Flasche – 0,75l – 14,0% vol.Alc.
Preis je Flasche: 30,00€ (40,00€/Liter**)
Artikel-Nr.: PIE-010-LFR12-A

Es ist die Philosophie von Aldo Vajra, welche er an seine Kinder weiter gegeben hat: jeder Wein muss in erster Linie die typischen Eigenschaften der Traube und des Bodens wiederspiegeln.
Es werden sehr zielsicher klassische und vor allem lagerfähige Weine erzeugt, keine Modeweine für den schnellen Genuss.
Das die Freisa-Traube ähnliche Anforderung an Lage und Boden stellt wie Nebbiolo, hat fast zu ihrer Ausrottung geführt. Hinzu kommt, dass die Weine aus der eher rustikalen Freisa meist als leichte und schlanke Weine ausgebaut werden.
Vajra hat das Potential dieser Traube widerentdeckt und aus unserer Sicht neu definiert und keltert mit dem Kye einen kräftigen und würzigen Wein, der für 12-18 Monate in Barrique reift.

  • Im Glas versteckt er seine Stärke in einem blassen Granatrot
  • In der Nase zeigt er die Stärke mit Aromen schwarzer Früchte und Leder
  • Im Mund balanciert die starke Frucht gut mit den festen Tanninen

Dekantieren für 1h
Trinktemperatur: 16-17°C
Perfekt zu kräftigen, gegrillten und gebratenen Speisen jeder Art


G.D. Vajra - Langhe Rosso - 2013

G.D. Vajra – Langhe Rosso – 2013

G.D. Vajra – Langhe Rosso DOC* 2013
Barbera, Dolcetto, Nebbiolo, Freisa, …

Format: Flasche – 0,75l – 13,0% vol.Alc.
Preis je Flasche: 11,00€ (14,67€/Liter**)
Artikel-Nr.: PIE-010-NAL13-A

Es ist die Philosophie von Aldo Vajra, welche er an seine Kinder weiter gegeben hat: jeder Wein muss in erster Linie die typischen Eigenschaften der Traube und des Bodens wiederspiegeln.
Es werden sehr zielsicher klassische und vor allem lagerfähige Weine erzeugt, keine Modeweine für den schnellen Genuss.
Ein Cuvée der einheimischen Trauben Nebbiolo, Barbera, Dolcetto, Freisa und anderer.

  • Im Glas zeigt der Langhe Rosso ein klares Rubinrot mit violetten Reflexen
  • In der Nase frische rote Kirsche, Pflaume und florale Noten
  • Am Gaumen zeigt sich eine gute Gesamtstruktur, ohne Ecken und Kanten

Dekantieren Nein
Trinktemperatur: 16°C
Perfekt als Begleiter zur gesamten Mahlzeit, gerne auch als Solo


alle Preise incl. 19% MwSt.
* enthält Sulfite
** Grundpreis je Liter inkl. 19% MwSt.

[contact-form][contact-field label=’Name’ type=’name’ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail’ type=’email’ required=’1’/][contact-field label=’Kommentar’ type=’textarea’ required=’1’/][/contact-form]