Ferraris – Castagnole Monferrato

Italien – Piemont – Castagnole Monferrato – Ferraris

Luca Ferraris ist der Inbegriff der Wiederentdeckung des Ruche di Castagnole

Az. Ag. Ferraris Luca

Die Azienda Agricola umgibt eine wechselhafte Geschichte, die mit Geld aus dem Goldrausch in Amerika gewonnenem Vermögen begann. Nach dem Kauf einiger Weinberge startete der Weinverkauf an Großhändler und Reisende.
Die Einnahmen ermöglichten der Familie Ferraris weitere Weinberge zu erwerben und den Betrieb kontinuierlich zu erweitern.
Mit dem industriellen Aufschwung in Turin hörte man auf, den Wein selber zu produzieren und gab stattdessen die Trauben an die Genossenschaft ab.
Erst 1999, als der Luca Ferraris begann Weinbau zu studieren, wurde schrittweise wieder eigener Wein produziert und auch der alte Weinkeller wieder aufgebaut.
Dieser Zeitpunkt ist gleichbedeutend mit der Wiederentdeckung einer im Piemont fast vergessenen Traube, die Ruchè-Sorte, eine sehr aromatische Rotweintraube.
Heute ist Luca Ferraris der größte Produzent von Weinen dieser Ruchè-Sorte und die Jahresproduktion besteht aus ca. 50.000 Flaschen.
Die große Errungenschaft besteht in dem 2010 erreichten DOCG Statuts für die Ruchè di Castagnole Monferrato.
Regelmäßig werden Ruchè di Castagnole Monferrato unter die Top 10 der italienischen Weine gewählt.

Unsere Weine von Ferraris:

Hersteller/ Abfüller: Az. Ag. Ferraris Luca, S.P. 14 Localita’ RIVI 7, 14030 Castagnole Monferrato, Italien


Ferraris – Ruche BRIC D’BIANC DOCG* 2016
100% Ruché di Castagnole Monferrato

Format: Flasche – 0,75l – 14,0% vol.Alc.
Preis je Flasche: 12,50€ (16,67€/Liter**)
Artikel-Nr.: PIE-065-BDB16-A

Im Vergleich zu vielen anderen Rotweinsorten reift die Ruche Traube sehr früh und wird in den ersten zehn Tagen im September geerntet.

Ruchè enthält viele Polyphenole (aromatische Verbindungen) was sie zu einer halbaromatischen Traube macht, den intensiven Duft erklärt und sie so einmalig macht.

Der piemontesische Weinhistoriker Enza Cavallero beschreibt den Charakter des Weines als “magisch und geheimnisvoll, aber unvergesslich”.

Der BRIC D’BIANC Ruchè di Castagnole Monferrato von Luca Ferraris wird nur in Stahl ausgebaut um die sortentypischen Aromen maximal zu erhalten.

  • Im Glas zeigt sich der Ruchè mit einem brillanten hellen Rubinrot
  • In der Nase sehr intensive rote Kirschen, sowie Duft von Rosen und Geranien
  • Am Gaumen fruchtig frische Säure gepaart mit seidig weichen Tanninen

Perfekt zu kräftigen Wild- und scharfen Asia-Gerichten sowie Sushi
Ausbau: nur Stahltank
Dekantieren: Nein
Trinktemperatur: 15-17°C
100% Ruché di Castagnole Monferrato


alle Preise incl. 19% MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
* enthält Sulfite
** Grundpreis je Liter incl. 19% MwSt.

[contact-form][contact-field label=’Name’ type=’name’ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail’ type=’email’ required=’1’/][contact-field label=’Kommentar’ type=’textarea’ required=’1’/][/contact-form]